Brotsuppe

Brotsuppe

Das perfekte Essen für kalte Tage. Und die geeignete Restenverwertung von Brot, das nicht mehr frisch ist.

Das Rezept für die Brotsuppe zum Ausdrucken gibt es hier.

Zutaten:

3 Zwiebeln
30 g Butter
1 EL Mehl
1 dl Weisswein
200 g Brot
1 l Bouillon
1 dl Rahm
Pfeffer
Kräuter
Reibkäse

Herstellung:

  • 3 Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.


  • 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln beigeben.


  • 1 EL Mehl hinzugeben.


  • Mit 1 dl Weisswein ablöschen.


  • 200 g Brot in Stücke schneiden und gemeinsam mit


  • 1 l Bouillon in die Pfanne geben.
    Die Suppe köcheln lassen, bis die Brotstücke weich sind. Zerstampfen Sie das Brot dann mit einer Schöpfkelle oder pürieren Sie die Masse – je nach Belieben.


  • Zum Schluss 1 dl Rahm in die Suppe geben und die Suppe mit Pfeffer, Kräutern und Reibkäse abschmecken.

 

Variante: Als Einlage eignen sich verschiedenste Gemüse, zum Beispiel Lauch, Wirz oder Karotten.

 

© 2017 www.savina-events.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.